1-2-3 e.V.

ein Netzwerk für Prävention im Landkreis Fürth

Projekt: Limes Camp

DSC 0784

Aufgrund der Tatsache, dass eine Kanu - Tour in den warmen Sommermonaten keine große Herausforderung darstellt, wurde das Konzept Limes-Camp entwickelt. Zusätzlich zeigt es sich, dass immer mehr Jugendliche leider nicht schwimmen können. Das Limescamp ist die wasserfreie Alternative zum Altmühlcamp für den gleichen Personenkreis. Auch hier geht es um eine sinnvolle Gestaltung der Freizeit mit Grenzerfahrungen der eigenen Leistungsfähigkeit. Eine Wanderung über 50 km „abseits der Zivilisation" entlang des historischen Limes aus der Römerzeit ist eine ungewohnte Herausforderung für heutige Jugendliche. Drei Tage lang marschieren die jungen Männer auf den Spuren der Römer über die einsame Jura Hochebene von Ellingen bis nach Eichstätt. Das gesamte Gepäck sowie Zelte und Schlafsäcke auf dem Rücken. Die Frustrationstoleranz und die Konfliktfähigkeit werden auch hier auf eine harte Probe gestellt. Aber gerade darum geht es bei diesem Projekt.

  

  

  

 

Copyright © 2013. All Rights Reserved.